Am 28.10.2021 lud der Faschingsclub Steinfeld seine Mitglieder, unter Beachtung der 3G Regeln, zur jährlichen Generalversammlung in den Faschingsraum des Dorfgemeinschaftshauses ein. Dem Aufruf folgten 25 Teilnehmer, welchen die Vorstandschaft einen Rückblick auf die letzte, von Corona geprägte Situation gab.

Die regulären Veranstaltungen zur Faschingszeit fielen leider fast komplett dem Virus zum Opfer. Der Verein versuchte jedoch auch in dieser Extremsituation einige kleine Highlights für die Ortsbevölkerung zu schaffen. So wurde unter anderen eine Online-Faschingssitzung bei YouTube übertragen, es fand eine „Kesselfleisch-to-go“ Aktion statt und die Nachwuchsstars des Vereins bekamen kleine Kinderfaschingssets an der Haustüre überreicht.

Für die nächste Session die unter dem Motto „Vom Ozean bis ins All, die Steeflder feiern überall“ steht, plant der Verein, immer mit Blick auf die aktuelle Situation und die gesetzlichen Bestimmungen, zumindest einige Veranstaltungen durchführen zu können.

So wird die Kirbfeier am 13. und 14. November im beheizten Zelt am Dorfgemeinschaftshaus unter 3G+ Voraussetzungen stattfinden.

Auch die Abendsitzungen in der Faschingszeit sollen nach Möglichkeit stattfinden. Ob und in welchem Rahmen der Kinderfasching und der jährliche Faschingszug stattfinden können, ist derzeit leider noch nicht absehbar. Hierrüber wird Anfang des nächsten Jahres die Vorstandschaft nochmals diskutieren.

Nach der Entlastung der Vorstandschaft endete die Versammlung mit einem gemütlichen Beisammensein und mit viel Vorfreude auf die kommende Session.

Teilen ...

Folgen ...