Auf Grund der Corona-Pandemie hat die Vorstandschaft des Faschingsclub Steinfeld entschieden die kommende Faschingssession 2021 und die Zeltkirb 2020 abzusagen.

Die für November geplante Zeltkirb kann aufgrund der aktuellen Auflagen nicht durchgeführt werden.

Im Jahr 2021 finden außerdem keine Faschingssitzungen, kein Weiberfasching, kein Faschingsrock und keine weiteren Veranstaltungen statt. Auch „der längste Faschingszug der Welt“ muss leider für ein Jahr pausieren.

Die aktuellen Hygieneauflagen sowie die zu erwartende Absage der Regierung hat die Vorstandschaft des Vereins dazu gezwungen, frühzeitig die Session 2021 abzusagen.

Das Motto „Vom Ozean bis ins All, die Steeflder feiern überall“ wird auf die Session 2022 übertragen.

Teilen ...

Folgen ...