Pressebericht Main-Post vom 05.02.2018 geschrieben von Susanne Feistle:

Cinderella, Besuch in der Savanne und Amerika-Reise

Auch die Kleinsten feierten in Steinfeld ihren Kinderfasching unter dem diesjährigen Vereinsmotto „Egal ob Gärtner, Bauarbeiter oder Pfarr, beim Steeflder Fasching gibt?s jeden Narr“.

Die Turnhalle war am Sonntag bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Kindergartenkinder als jüngste auf der Bühne, mit einem Tanz als Außerirdische die Bühne stürmten und die Kindersitzung eröffneten. Emma Waldkirch, Katja Seufert und Evelyn Seufert kamen als drei fesche Omas in Kittelschürze und Rollator auf die Bühne und brachten einen Wirtz nach dem anderen und das alles im Steeflder Dialekt. Die eine fragt ihre Enkelin, wie es ihr gehe und die antwortet: „Mir geht es gut, nur mit deiner Tochter hab ich jeden Tag Probleme“. Bei der anderen darf sich die Enkelin ein Buch zu Weihnachten aussuchen. Die entscheidet sich spontan für das Sparbuch. Auf die Frage „Hast du die ganze Schokolade alleine gegessen und gar nicht an uns gedacht?“, gibt's die Antwort: „Doch, deshalb hab mich ja so beeilt“. Dann trat die Rot-Weiß-Garde mit einem Gardetanz auf und das Publikum zeigte sich besonders entzückt von den kleinen Mädels. Die Gäste aus Wiesenfeld nahmen die Zuschauer tänzerisch mit auf eine Reise nach Amerika. Einen tierisch guten Tanz mit Besuch in der Savanne zeigten die Mädchen der vierten und fünften Klasse, als sie zu den Rhythmen der aktuellen Charts tanzten. Nach der Pause zeigten Leo Seufert, Max Seufert, Leo Schumann und Jona Foh, dass man seinen Aufsatz für die Schule besser selbst schreiben sollte. Zum Thema Wolpertinger meinte der Vater, dass es um einen Wahrsager gehe, der tief im Spessart wohnte. Der kleine Bruder hält es für einen Kindergarten und der große für eine Band, der Opa hingegen für eine laute und gruselige Gestalt. Die Teeniegarde tanzte zunächst mystisch im Nebel und dann flott mit leuchtenden Röcken. Tänzerisch erzählte die Nachwuchsgarde die Geschichte von Cinderella, als sie zunächst als Aschenputtel im Kartoffelsack und später dann im blauen Prinzessinnenkleid tanzten. Den Abschluss des Nachmittags machte das Bubenballett das im Army-Style noch einmal den Saal rockte, bevor beim großen Finale alle auf die Bühne kamen. Die Moderation übernahmen Benedikt Urlaub, Kai Seufert und Julius Zorn und für die musikalische Unterhaltung sorgte Fred Büttner. Die Mitwirkenden: Kindergarten: (Trainerin: Anja Herterich) Enya Eberhardt, Noah Endres, Anton Herterich, Lukas Kraus, Filippa Lauer, Selina Siegler, Felix Siegler, Emily Weber Rot-Weiß-Garde: (Trainerinnen: Laura Endres und Kathrin Hoppe) Luna Knöferl, Paula Göttinger, Ida Rothaug, Katrin Fleckenstein, Sarah Herrmann, Tamara Burchhart, Lilly Gröbner-Steg, Leonie Biener, Marlene Scheiner, Rosa Stahl, Jule Herrmann, Leni Gellner Mädels der 4. und 5. Klasse: (Trainerinnen: Anja Scheiner und Verena Rose-Nürnberger) Eva Scheiner, Emilia Stamm, Nele Badersbach, Lili Bätz, Lisa Dorsch, Lara Müller, Mia Rausch, Miriam Götz, Leonie Herrmann, Victoria Seufert, Helen Stamm, Anna Bader Teeniegarde: (Trainerinnen: Moni Sauer, Miriam Schauer und Cosima Handel) Emma Waldkirch, Evelyn Seufert, Katja Seufert, Lena Trebeß, Lilly Marschall, Lisa James, Sarah Stamm, Sophia Böhnel, Lisa Greßer Nachwuchsgarde: (Trainerinnen: Alina Schuhmann und Viviane Weyerich) Boby Baranka, Madeline Brenz, Jenny Brenz, Amelie Cech, Paula Gerhard, Lena Herteux, Marie Herteux, Paulina Hock, Anna-Lena Klopf, Emma Kohlhepp, Mona Mehling, Sina Müller, Lea Siegler, Lea Stamm Bubenballett: (Trainer: Marius Bodner) Lukas Siegler, Felix Dorsch, Zacharias Nürnberger, Tim Rausch, Fabian Siegler, Marius Weiner, Luis Steg, Robin Endres, Jonas Siegler, Benno HerrmannQuelle: http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Bauarbeiter-Savannen-Trainer-und-Trainerinnen;art774,9880607
© Main-Post 2018
Die Turnhalle war am Sonntag bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Kindergartenkinder als jüngste auf der Bühne, mit einem Tanz als Außerirdische die Bühne stürmten und die Kindersitzung eröffneten. Emma Waldkirch, Katja Seufert und Evelyn Seufert kamen als drei fesche Omas in Kittelschürze und Rollator auf die Bühne und brachten einen Wirtz nach dem anderen und das alles im Steeflder Dialekt. Die eine fragt ihre Enkelin, wie es ihr gehe und die antwortet: „Mir geht es gut, nur mit deiner Tochter hab ich jeden Tag Probleme“. Bei der anderen darf sich die Enkelin ein Buch zu Weihnachten aussuchen. Die entscheidet sich spontan für das Sparbuch. Auf die Frage „Hast du die ganze Schokolade alleine gegessen und gar nicht an uns gedacht?“, gibt's die Antwort: „Doch, deshalb hab mich ja so beeilt“. Dann trat die Rot-Weiß-Garde mit einem Gardetanz auf und das Publikum zeigte sich besonders entzückt von den kleinen Mädels. Die Gäste aus Wiesenfeld nahmen die Zuschauer tänzerisch mit auf eine Reise nach Amerika. Einen tierisch guten Tanz mit Besuch in der Savanne zeigten die Mädchen der vierten und fünften Klasse, als sie zu den Rhythmen der aktuellen Charts tanzten. Nach der Pause zeigten Leo Seufert, Max Seufert, Leo Schumann und Jona Foh, dass man seinen Aufsatz für die Schule besser selbst schreiben sollte. Zum Thema Wolpertinger meinte der Vater, dass es um einen Wahrsager gehe, der tief im Spessart wohnte. Der kleine Bruder hält es für einen Kindergarten und der große für eine Band, der Opa hingegen für eine laute und gruselige Gestalt. Die Teeniegarde tanzte zunächst mystisch im Nebel und dann flott mit leuchtenden Röcken. Tänzerisch erzählte die Nachwuchsgarde die Geschichte von Cinderella, als sie zunächst als Aschenputtel im Kartoffelsack und später dann im blauen Prinzessinnenkleid tanzten. Den Abschluss des Nachmittags machte das Bubenballett das im Army-Style noch einmal den Saal rockte, bevor beim großen Finale alle auf die Bühne kamen. Die Moderation übernahmen Benedikt Urlaub, Kai Seufert und Julius Zorn und für die musikalische Unterhaltung sorgte Fred Büttner. Die Mitwirkenden: Kindergarten: (Trainerin: Anja Herterich) Enya Eberhardt, Noah Endres, Anton Herterich, Lukas Kraus, Filippa Lauer, Selina Siegler, Felix Siegler, Emily Weber Rot-Weiß-Garde: (Trainerinnen: Laura Endres und Kathrin Hoppe) Luna Knöferl, Paula Göttinger, Ida Rothaug, Katrin Fleckenstein, Sarah Herrmann, Tamara Burchhart, Lilly Gröbner-Steg, Leonie Biener, Marlene Scheiner, Rosa Stahl, Jule Herrmann, Leni Gellner Mädels der 4. und 5. Klasse: (Trainerinnen: Anja Scheiner und Verena Rose-Nürnberger) Eva Scheiner, Emilia Stamm, Nele Badersbach, Lili Bätz, Lisa Dorsch, Lara Müller, Mia Rausch, Miriam Götz, Leonie Herrmann, Victoria Seufert, Helen Stamm, Anna Bader Teeniegarde: (Trainerinnen: Moni Sauer, Miriam Schauer und Cosima Handel) Emma Waldkirch, Evelyn Seufert, Katja Seufert, Lena Trebeß, Lilly Marschall, Lisa James, Sarah Stamm, Sophia Böhnel, Lisa Greßer Nachwuchsgarde: (Trainerinnen: Alina Schuhmann und Viviane Weyerich) Boby Baranka, Madeline Brenz, Jenny Brenz, Amelie Cech, Paula Gerhard, Lena Herteux, Marie Herteux, Paulina Hock, Anna-Lena Klopf, Emma Kohlhepp, Mona Mehling, Sina Müller, Lea Siegler, Lea Stamm Bubenballett: (Trainer: Marius Bodner) Lukas Siegler, Felix Dorsch, Zacharias Nürnberger, Tim Rausch, Fabian Siegler, Marius Weiner, Luis Steg, Robin Endres, Jonas Siegler, Benno HerrmannQuelle: http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Bauarbeiter-Savannen-Trainer-und-Trainerinnen;art774,9880607
© Main-Post 2018

Die Turnhalle war am Sonntag bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Kindergartenkinder als jüngste auf der Bühne, mit einem Tanz als Außerirdische die Bühne stürmten und die Kindersitzung eröffneten.

Emma Waldkirch, Katja Seufert und Evelyn Seufert kamen als drei fesche Omas in Kittelschürze und Rollator auf die Bühne und brachten einen Wirtz nach dem anderen und das alles im Steeflder Dialekt. Die eine fragt ihre Enkelin, wie es ihr gehe und die antwortet: „Mir geht es gut, nur mit deiner Tochter hab ich jeden Tag Probleme“. Bei der anderen darf sich die Enkelin ein Buch zu Weihnachten aussuchen. Die entscheidet sich spontan für das Sparbuch. Auf die Frage „Hast du die ganze Schokolade alleine gegessen und gar nicht an uns gedacht?“, gibt's die Antwort: „Doch, deshalb hab mich ja so beeilt“.

Dann trat die Rot-Weiß-Garde mit einem Gardetanz auf und das Publikum zeigte sich besonders entzückt von den kleinen Mädels. Die Gäste aus Wiesenfeld nahmen die Zuschauer tänzerisch mit auf eine Reise nach Amerika. Einen tierisch guten Tanz mit Besuch in der Savanne zeigten die Mädchen der vierten und fünften Klasse, als sie zu den Rhythmen der aktuellen Charts tanzten.

Nach der Pause zeigten Leo Seufert, Max Seufert, Leo Schumann und Jona Foh, dass man seinen Aufsatz für die Schule besser selbst schreiben sollte. Zum Thema Wolpertinger meinte der Vater, dass es um einen Wahrsager gehe, der tief im Spessart wohnte. Der kleine Bruder hält es für einen Kindergarten und der große für eine Band, der Opa hingegen für eine laute und gruselige Gestalt.

Die Teeniegarde tanzte zunächst mystisch im Nebel und dann flott mit leuchtenden Röcken.

Tänzerisch erzählte die Nachwuchsgarde die Geschichte von Cinderella, als sie zunächst als Aschenputtel im Kartoffelsack und später dann im blauen Prinzessinnenkleid tanzten.

Den Abschluss des Nachmittags machte das Bubenballett das im Army-Style noch einmal den Saal rockte, bevor beim großen Finale alle auf die Bühne kamen.

Die Moderation übernahmen Benedikt Urlaub, Kai Seufert und Julius Zorn und für die musikalische Unterhaltung sorgte Fred Büttner.

Die Mitwirkenden:

Kindergarten: (Trainerin: Anja Herterich) Enya Eberhardt, Noah Endres, Anton Herterich, Lukas Kraus, Filippa Lauer, Selina Siegler, Felix Siegler, Emily Weber.

Rot-Weiß-Garde: (Trainerinnen: Laura Endres und Kathrin Hoppe) Luna Knöferl, Paula Göttinger, Ida Rothaug, Katrin Fleckenstein, Sarah Herrmann, Tamara Burchhart, Lilly Gröbner-Steg, Leonie Biener, Marlene Scheiner, Rosa Stahl, Jule Herrmann, Leni Gellner.

Mädels der 4. und 5. Klasse: (Trainerinnen: Anja Scheiner und Verena Rose-Nürnberger) Eva Scheiner, Emilia Stamm, Nele Badersbach, Lili Bätz, Lisa Dorsch, Lara Müller, Mia Rausch, Miriam Götz, Leonie Herrmann, Victoria Seufert, Helen Stamm, Anna Bader.

Teeniegarde: (Trainerinnen: Moni Sauer, Miriam Schauer und Cosima Handel) Emma Waldkirch, Evelyn Seufert, Katja Seufert, Lena Trebeß, Lilly Marschall, Lisa James, Sarah Stamm, Sophia Böhnel, Lisa Greßer.

Nachwuchsgarde: (Trainerinnen: Alina Schuhmann und Viviane Weyerich) Boby Baranka, Madeline Brenz, Jenny Brenz, Amelie Cech, Paula Gerhard, Lena Herteux, Marie Herteux, Paulina Hock, Anna-Lena Klopf, Emma Kohlhepp, Mona Mehling, Sina Müller, Lea Siegler, Lea Stamm.

Bubenballett: (Trainer: Marius Bodner) Lukas Siegler, Felix Dorsch, Zacharias Nürnberger, Tim Rausch, Fabian Siegler, Marius Weiner, Luis Steg, Robin Endres, Jonas Siegler, Benno Herrmann
 

Der Faschingsclub Steinfeld bedankt sich bei der Main-Post für die Berichterstattung.

Teilen ...

Folgen ...